Acht Autoren schreiben aus ihrem persönlichen Alltag. Sie stellen Blogs auf die Bühne. Und sie treten miteinander in den Dialog. Was wird passieren? Wer spricht zu wem? Was ist wirklich, was ist inszeniert?

Über 1.100 Kommentare sind das Resultat dieses Austauschs zwischen Literaten und Lesern. Unter dem Titel „Wir Glücksritter – Inszenierungen des Alltags“ wurde auf der Grundlage der Texte auf dieser Webseite ein Theaterstück erarbeitet und im Theaterhaus Stuttgart am 18. Juli 2014 uraufgeführt.

WIR GLUECKSRITTER – Inszenierungen des Alltags

Alles hinschmeißen, alles ändern, alles muss anders. Wer hat nicht schon mal das Gefühl gehabt, seinem Alltag entfliehen zu wollen? Aber kann man sich neu erfinden? Wie kann man alte Muster durchbrechen, Gewohnheiten abstreifen und womöglich sogar das ganz große Glück finden?

Eine Ode an die Literatur, das Leben und die Liebe.

Weitere  Informationen auf www.theaterhaus.com

Minidramen-Wettbewerb

Jungen Autorinnen und Autoren im Alter bis zu 17 Jahren bieten wir eine weitere Möglichkeit, für die Bühne zu schreiben: Im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers Baden-Württemberg 2014 ruft das Theaterhaus Stuttgart einen landesweiten Minidramen-Wettbewerb aus.

Die Seite, auf der die Autorinnen und Autoren ihre Texte hochladen können, finden Sie unter

www.blogbuehne.de/minidramen